Offene Ateliers in Geldern – Fotos aus dem Atelier

Der Ansturm ist vorbei, bevor die Bilder wieder verschwinden, oder an andere Wände kommen schnell noch ein Blick in die Atelierräume.

Punkt 15.00 Uhr standen die ersten auf der Matte; bis 18.00 Uhr gab es keinen Leerlauf, dann wurde das Licht gelöscht und die Musiker waren dran.

Mit Musik ging es auch am Sonntag los mit Frank Preuß bei Ursula Dambrowski in Hartefeld – freie Impressionen (wenn man die Augen schloss, dachte man Al di Meola wäre am Start….)

Ab 12.00 Uhr dann wieder im Atelier, diesmal mit kurzer Besuchspause zwischen 14 und 15 Uhr. Ansonsten Besucher /Gespräche ohne Ende – kaum Zeit gehabt an den Druckstöcken weiter zu schneiden.

Zeitungsartikel aus der rp

Advertisements

Über Jörg Möller

News aus dem Atelier
Dieser Beitrag wurde unter Neu und aktuell abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Offene Ateliers in Geldern – Fotos aus dem Atelier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s